ÜBER MICH

Hallo, mein Name ist Eva Kraemer. Wie schön, Dich auf meiner Seite zu begrüßen.

eva_1

Mein Weg zur Fotografie & zum Film

Die Fotografie und der Film begleiten mich schon mein Leben lang. Mein Opa war Fotograf und Filmemacher. So schaute ich in meiner Kindheit erste Trick- und Erinnerungsfilme mit dem Super-8-Projektor im Heimkino an. Den Projektor besitze ich heute noch – sowie das Fotostativ und die analoge Spiegelreflexkamera meines Opas.

Mit 15 Jahren wusste ich, dass ich fotografieren möchte – und zwar am liebsten Menschen. Bei der VHS Köln besuchte ich einen analogen Porträtfotografiekurs. Meine Leidenschaft zum Beruf zu machen, der Gedanke kam mir erst vor ein paar Jahren. In der Zwischenzeit zierten meine Fotografien das CD-Booklet von „Sternenlied,Sonnenstimme“, einen Gedichtband und mein Instagramprofil.

 

Mein Studium

In meinem Bachelor-Studium Literatur Kultur Medien und beim WDR in Siegen kam ich mit weiteren Fotografen, Filmemachern und Designern in Kontakt. Ich probierte mich vor und hinter der Kamera aus. Im S/W-Fotografiekurs fotografierte ich Porträts – was auch sonst – und lernte in der Dunkelkammer die Bilder selbst zu entwickeln. Welch ein Zauber lag dem Moment inne wenn das Bild endstand! Im Master-Studium Literatur und Medienpraxis legte ich meinen Schwerpunkt auf die Videopraxis und realisierte neben der Uni erste Kunden-Fotoshootings. In meinem Zusatzstudium der Kulturpädagogik förderte ich meine pädagogischen Fähigkeiten. Seit 2017 habe ich mich als Familienfotografin spezialisiert.

Was ich liebe

Ich liebe Menschen, Tiere, die Natur, das romantische Licht der Morgen- und Abendsonne und die Achtsamkeit im Moment.

eva_3

So begleite ich gerne mit meiner Kamera: eine werdende Mutter in den letzten Wochen von der Geburt, Neugeborene und Kinder, Familien, die sich zusammen finden und Portraits.

Fotografieren heißt Wahrnehmen & Wertschätzen

Die Achtsamkeit ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Sie hat mit der Fotografie viel gemeinsam. Beide wertschätzen den „Moment“ im Hier & Jetzt und fokussieren das, was ist, ohne es verändern zu wollen.
Unser achtsames und liebevolles Erlebnis steht für mich an erster Stelle. Ich lasse uns Zeit und Raum für Begegnungen mit kreativer Energie, zum Lachen, Durchatmen und einfach Sein. Alle dürfen sich beim Shooting wohlfühlen, denn ich tue es auch. Ich tauche in den Moment ein und bin ganz präsent bei euch.
Wir fotografieren in entspannter Atmosphäre und nehmen uns eine Auszeit vom stressigen Alltag an Euren Lieblingsorten in der freien Natur oder Zuhause. Denn natürliche Fotos entstehen nicht auf „Knopfdruck“ sondern durch lebhafte Begegnungen und Momente im Miteinander.

Für Shootinganfragen schreibt mir eine E-Mail.

Ich freue mich auf Euch! Eure Eva